Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Woldegker Sportler brauchen dringend neues Vereinsgebäude

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 19.11.2020
Rubrik: Sport

Woldegk. Etwa 250 Mitglieder hat die SG Mühlenwind 1948 in Woldegk. Der Verein besitzt auch ein Domizil. Direkt am Fußballplatz an der Prenzlauer Chaussee. Glücklich sind die Frauen und Männer, die der SG angehören, damit allerdings schon lange nicht mehr. Wenn sich circa 50 Fußballer in einer viel zu kleinen Kabine umziehen müssen, ist das kein Spaß mehr. Es gibt nur zwei Toiletten für etwa 250 Vereinsmitglieder, auch wenn natürlich nie alle gleichzeitig da sind. Es bröckelt hier und rieselt da. Das Vereinsgebäude ist einfach in die Jahre gekommen. Immerhin ist das Originalgebäude Anfang der 50iger Jahre erbaut worden. Die sanitären Einrichtungen sind eine Katastrophe. So wie es jetzt ist, geht es nicht mehr. Das ist allen Beteiligten klar. Und darum möchte der Verein auch eine neue Heimstatt mit mehr Platz für seine Mitglieder haben. Immerhin werden circa 100 Kinder betreut. Gedanken zum neuen Sportzentrum hat man sich in Woldegk schon gemacht. Nun sollte schnellstens geklärt werden, wie das Ganze finanziert werden kann. „Der Verein muss Fördermöglichkeiten aufschließen, etwa über den Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern. Dann kennt man die Restsumme und kann darüber reden“, verdeutlicht Hans-Joachim Conrad, Amtsvorsteher des Amtes Woldegk und stellvertretender Bürgermeister.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Penkuner SV in Rostock zu Gast

Rostock. Großer Jubel statt Trauer! Trotz einer eindeutigen 9:0-Niederlage sind die Herren vom Penkuner SV... [zum Beitrag]

Training für unter 18-Jährige in...

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommern lässt für unter 18-jährige Kinder und Jugendliche Vereinstraining im... [zum Beitrag]

Sportstätte mit neuem Gesicht

Templin. Vor gut einem Jahr haben die Bauarbeiten im Stadion der Freundschaft Templin begonnen. Das... [zum Beitrag]