Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Brandenburg impft!

Datum: 28.12.2020
Rubrik: Gesellschaft

Brandenburg. Am Sonntag startete im Land Brandenburg die Corona-Schutzimpfung. Die ersten Impfungen haben Bewohnerinnen und Bewohner der stationären Pflegeeinrichtung DRK-Seniorenwohnpark in Großräschen (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) erhalten. „Das ist ein großartiger und bedeutender Tag für uns alle. Seit Wochen bereiten wir uns mit Hochdruck vor, jetzt geht es endlich los. Impfungen bereiten den Weg heraus aus dieser Pandemie“, sagte Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher vor Ort. Gemeinsam mit MUDr./ČS Peter Noack, Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg, Hubertus C. Diemer, Vorsitzender des Vorstandes DRK-Landesverband Brandenburg e.V., und OSL-Gesundheitsdezernent Alexander Erbert dankte sie allen Helferinnen und Helfern, die den erfolgreichen Impfstart mit vorbereitet haben.

Ministerin Nonnemacher: „Wir spüren eine große Impfbereitschaft in der Bevölkerung. Die Impfung ist freiwillig. Alle Brandenburgerinnen und Brandenburger, die sich impfen lassen möchten, werden im Laufe des Jahres 2021 ein Impfangebot erhalten. Viele wollen sich so schnell wie möglich impfen lassen. Zu Beginn stehen aber nur begrenzte Impfstoffmengen zur Verfügung. Daher können nicht alle Menschen sofort geimpft werden. Um die Anzahl schwerer Krankheitsverläufe und Sterbefälle möglichst schnell zu reduzieren, sollen zunächst Personen über 80 Jahre und Bewohnerinnen und Bewohner in Alten- und Pflegeheimen geimpft werden. Diese sind besonders gefährdet. Gleichzeitig soll medizinisches Personal mit sehr hohem Ansteckungsrisiko und Personal in der Altenpflege ein Impfangebot erhalten. Ich rufe alle Brandenburgerinnen und Brandenburger auf: Beschäftigen Sie sich schon jetzt mit dem Thema Schutzimpfung. Sie werden rechtzeitig informiert, wann Sie impfberechtigt sind und sich für eine Impfung anmelden können. Ich lasse mich impfen, wenn ich an der Reihe bin!“

Das Gesundheitsministerium bereitet die Umsetzung der Nationalen Impfstrategie COVID-19 im Land Brandenburg gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg, dem Landesverband Brandenburg des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Landeskrankenhausgesellschaft Brandenburg in enger Abstimmung mit den Kommunen, dem Landeskommando Brandenburg der Bundeswehr, Hilfsorganisationen und weiteren wichtigen Partnern der gesundheitlichen und pflegerischen vor.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


266 neue Fälle in Brandenburg

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um... [zum Beitrag]

In Templin ist Onleihen kein Problem

Templin. Die Templiner Stadtbibliothek ist zwar für Besucher geschlossen, gearbeitet wird dort natürlich... [zum Beitrag]

Kneipp-Badestelle in Prenzlau fällt...

Prenzlau. Gesoffen und randaliert wurde irgendwann in den vergangenen Tagen an der Kneipp-Badestelle am... [zum Beitrag]

122 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

313 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

328 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Welttag der sozialen Gerechtigkeit

Am 20. Februar machen die Vereinten Nationen mit dem Welttag der sozialen Gerechtigkeit jedes Jahr auf... [zum Beitrag]

91 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Astrid Lindgren Grundschule in...

Schwedt. Darüber freuen sich bestimmt nicht nur die Schüler und Lehrer der Astrid Lindgren Grundschule in... [zum Beitrag]