Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Auch die 42. Session hat ein dreifaches Primis-Lavia verdient

Die Prenzlauer Karnevalisten schauen nach vorn

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 15.02.2021
Rubrik: Kultur

Prenzlau. Am Aschermittwoch ist alles vorbei – so heißt es in einem bekannten karnevalistischen Gassenhauer. Für die Karnevalsvereine war in dieser Session bekanntlich alles schon wieder vorbei bevor es richtig anfangen konnte. Sehr zum Leidwesen von Herzblut-Karnevalisten wie Silvio Grensing.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Termin für die 19. Landesbühnentage...

Schwedt. Die ursprünglich für Ende März geplanten 19. Landesbühnentage an den Uckermärkischen Bühnen... [zum Beitrag]

Bei Anruf ubs

Schwedt. Ab der kommenden Woche bieten die Uckermärkischen Bühnen Schwedt das telefonische Vorleseprogramm... [zum Beitrag]

Bubble Gum TV - Dein Jugendmagazin

Ausgabe März 2021 Quelle: Bubble Gum TV [zum Beitrag]

Kino leuchtet. Für Dich.

Templin. Unter dem Titel „Kino leuchtet. Für Dich.“ gehen am Sonntag, 28.02.21 um 19:00 Uhr, bundesweit in... [zum Beitrag]

FilmforUM beteiligt sich an...

Unter dem Titel „Kino leuchtet. Für Dich.“ beteiligt sich das FilmforUM Schwedt an der bundesweiten Aktion... [zum Beitrag]

Lost Places der Uckermark

Uckermark. Ein wirklich verlassener Ort ist das vergessene Atomwaffenlager der GSSD. Einst eine... [zum Beitrag]

Prenzlauer Veranstaltungsreihe...

Prenzlau  Seit vielen Jahren ist das Format „Kabarett im Kloster“ eine feste Größe im... [zum Beitrag]

Lost Places der Uckermark

Lost Places der Uckermark-Das Geheimversteck von Himmlers SS Quelle: Media Team Uckermark / Wolfgang... [zum Beitrag]