Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Einwohnerversammlung zum Thema REWE-Markt in Prenzlau geplant

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 23.02.2021
Rubrik: Politik

Prenzlau. Zum Thema Ansiedlung von REWE am Neustädter Damm soll eine Einwohnerversammlung durchgeführt werden. Das haben die Prenzlauer Stadtverordneten auf Vorschlag des Bürgermeisters beschlossen. Der Termin für die Einwohnerversammlung wird öffentlich bekannt gegeben. Auf dieser Versammlung wird das Projekt vom Investor vorgestellt. Die Einwohnerinnen und Einwohner haben dann die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Um das Projekt zu realisieren, muss ein Bebauungsplanverfahren eingeleitet werden. Dem müssen die Stadtverordneten zustimmen.

Quelle: Stadt Prenzlau

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Produktion von Impfstoff in MV wird...

Schwerin. Während einer Kabinettssitzung machte Wirtschaftsminister Harry Glawe deutlich, dass seit... [zum Beitrag]

Land Brandenburg fördert...

Potsdam. Das Jugendministerium sorgt für eine regelmäßige Testung aller Beschäftigten in Kinder- und... [zum Beitrag]

Neuer Erlass des Landes Brandenburg...

Potsdam. Um Leiden von Tieren auf langen Transportwegen insbesondere in Drittstaaten außerhalb der... [zum Beitrag]

Bundesfamilienministerin spricht...

Berlin. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) plädiert dafür, erste Schritte im Bereich der... [zum Beitrag]

Sechs Bürgermeister ziehen für...

Schwedt. Die brandenburgische Landesregierung beabsichtigt, das Arbeitsgericht in Eberswalde zu schließen.... [zum Beitrag]

Neue Mitarbeiter

Waren. Im Amt Seenlandschaft Waren wird Personal aufgestockt. Der Amtsausschuss hat beschlossen, zwei neue... [zum Beitrag]