Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Polizei sucht Zeugen des tödlichen Verkehrsunfalls bei Wilmersdorf

Datum: 07.06.2021
Rubrik: Polizei

Angermünde. Die Polizei sucht nach dem Verursacher des tödlichen Verkehrsunfalles, der sich am 4. Juni auf der L 24 unmittelbar hinter dem Ortseingang Wilmersdorf aus Richtung Greifenberg kommend, ereignet hat. Kurz nach 17 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis über einen schwerverletzten Radfahrer, der an der bezeichneten Unfallstelle aufgefunden wurde. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der 63-jährige Radfahrer, der in Wilmersdorf wohnte, noch an der Unfallstelle. Ein Gutachter der Dekra unterstützte die polizeiliche Unfallaufnahme.

Erste polizeiliche Fahndungsmaßnahmen, die unter Beteiligung von Einsatzkräften der Bundespolizei und eines Polizeihubschraubers der Brandenburger Polizei erfolgt sind, führten bisher nicht zur Feststellung des Unfallverursacher. Infolge des Zusammenstoßes ist offenkundig der rechte Außenspiegel vom Fahrzeug des Unfallverursachers abgerissen worden. Dieser konnte an der Unfallstelle aufgefunden und sichergestellt werden. Aufgrund der aufgefundenen Spuren geht die Polizei derzeit davon aus, dass es sich beim Fahrzeug des Unfallverursachers möglicherweise um einen Transporter gehandelt haben könnte.

Zeugen des Verkehrsunfalles oder Personen, die Hinweise auf einen an der rechten Fahrzeugseite beschädigten Transporter geben können, werden gebeten,  sich unter der Telefonnummer 03984350 an die Polizeiinspektion Uckermark oder über die Homepage www.polizei.brandenburg.de an die Brandenburger Polizei zu wenden.

Quelle: Polizeidirektion Ost

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Unbekannte stehlen roten Mazda in...

Schwedt. In Schwedt wurde ein roter Mazda 3 gestohlen. In der Nacht zum 6. Juni entwendeten Unbekannte das... [zum Beitrag]

Betrüger rufen 80-Jährige in Zichow an

Zichow. Eine 80-Jährige in Zichow fiel dieser tage nicht auf gleich zwei Anrufe eines Betrügerpärchens... [zum Beitrag]

Polizei sucht Opfer einer Schlägerei...

Prenzlau. Auch so kann es mal gehen: Die Polizei hat zwei Männer dingfest gemacht, die einen Dritten... [zum Beitrag]

45- und 34-Jähriger stoßen sich...

Prenzlau. Ordentlich in die Haare geraten sind sich zwei Männer in Prenzlau. Am 29. Mai wurden Polizisten... [zum Beitrag]

Telefonbetrüger haben kein Glück bei...

Hohenselchow-Groß Pinnow/Templin. Mehrere Versuche, Senioren in der Region zu betrügen, haben... [zum Beitrag]

Ladendieb wurde gewalttätig

Angermünde. Am Nachmittag des 03.06.2021 betrat ein Mann einen Einkaufsmarkt in der Prenzlauer Straße.... [zum Beitrag]

Radfahrerin bei Verkehrsunfall...

Lychen. Am 31.05.2021 wurde der Polizei gegen 09:45 Uhr ein Verkehrsunfall gemeldet. Eine 73-jährige war... [zum Beitrag]

23-Jähriger begeht in Prenzlau...

Prenzlau. Als äußerst aggressiv entpuppte sich ein Ladendieb in Prenzlau. Er schreckte auch nicht davor... [zum Beitrag]

13-jähriger Radfahrer wird in...

Prenzlau. Ein 13-jähriger Junge wurde in Prenzlau von einem Pkw angefahren und verletzt. Am 8. Juni... [zum Beitrag]