Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

12.500 Kraniche für den Frieden

Datum: 14.07.2021
Rubrik: Gesellschaft

Prenzlau. Rund 12.500 Kraniche, verstaut in Kartons und großen Säcken, lud Jacqueline Eckardt am Dienstagvormittag gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Marek Wöller-Beetz und Prenzlaus Kinder- und Jugendbeauftragtem Christoph Berkholz in ihr Auto. Die ehrenamtliche Kinderbeauftragte aus Frankfurt/Oder hatte im Januar 2019 die Aktion „Frankfurt macht Frieden“ gestartet und dazu eingeladen, die längste Kranichkette der Welt entstehen zu lassen und so ein Zeichen für den Frieden zu setzen.

Dass die Idee so viele Mitstreiter finden würde, hätte sie sich am Anfang nicht vorstellen können. Bundesweit traf sie mit ihrem Aufruf auf offene Ohren, noch ist die Zahl der bei der Aktion gefalteten Kraniche nicht bekannt. Aber allein in Prenzlau sind es besagte rund 12.500, Cottbus brachte es auf etwa 40.000 Kraniche. Eigentlich sollte bis August 2020 gefaltet werden und dann wollte man sich zu einem großen Friedensfest in Frankfurt/Oder treffen. Pandemiebedingt musste das Fest verschoben werden.

In Prenzlau schloss man sich 2019 der Aktion an, das erste öffentliche Kranichfalten fand zum Neujahrsempfang 2020 statt. Am Ende werden Ketten aus den Kranichen gebastelt. Sie sollen am 6. August 2021 die Friedensbrücke von Frankfurt/Oder nach Slubice schmücken.

 

Quelle: Stadt Prenzlau

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


UM.tv 29.07.2022

Themen: Ohne Sprache gibt es keine Zukunft-Neubrandenburgerin ist im Einsatz für die anderen Küche... [zum Beitrag]

Angeln lohnt sich zu jeder Jahreszeit

Uckermark. Wo, wenn nicht hier? Angeln im Nordosten. Passender könnte der Titel für ein Magazin nicht... [zum Beitrag]

Bruchholz von oben kann gefährlich...

Uckermark. Die anhaltende Trockenheit und Hitze macht vor allem älteren Straßenbäumen zu schaffen. Deshalb... [zum Beitrag]

In Wittstock wird zum Museumstag geladen

Wittstock. Zum 5. Wittstocker Museumstag wird am 6. August eingeladen. Los geht es um 10 Uhr. Die Besucher... [zum Beitrag]

Kräutercafé in Parmen lädt am 14....

Parmen. Im Kräutercafé in Parmen wird am 14. August ein Flohmarkt stattfinden. Wer Lust hat, kann mit... [zum Beitrag]

AWO-Geschäftsführerin wird in...

Prenzlau. Den Ruhestand hat sie sich redlich verdient. Mehrere Jahrzehnte stellte sich Jutta Frank in den... [zum Beitrag]

UM.tv 05.08.2022

Themen: Sonderspezialkräfte der Templiner Feuerwehr erhalten Geldspritze Denkmalgerechte... [zum Beitrag]

1781 neue Corona-Fälle in...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Bürgerseeweg in Neustrelitz bis...

Neustrelitz. Noch bis zum 1. Oktober ist der Neustrelitzer Bürgerseeweg komplett gesperrt. Die... [zum Beitrag]