Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Schwedter Agenda-Diplom

Ferienspiele mit Lernfaktor

Datum: 21.07.2021
Rubrik: Gesellschaft

Schwedt. Der Unternehmensverbund Stadtwerke Schwedt beteiligte sich am Sommerferienprogramm Agenda-Diplom. Umweltbildung und Medientraining samt Spaß und guter Laune wurden den Grundschülern geboten .Nationalparkexpertin Julia Kuwald von den Stadtwerken Schwedt nahm die Kids mit auf eine Schatzsuche in der Natur. Viele Fragen und Rätsel zu Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit brachten die Abenteurer Schritt für Schritt näher zum Schatz. Wohl behütet wurde er von Maskottchen Lucy, ihres Zeichens Glühwürmchen und leuchtende Nationalparkbewohnerin.

Nachwuchsfilmer kamen bei der Aktion „FilmWerk –Klappe die Erste“ auf ihre Kosten. Von den Videoexperten des Unternehmensverbundes, Ulrike Beckmann und Anne Wohlgemuth, bekamen die Grundschüler das Rüstzeug an die Hand, um gute Filmthemen zu wählen, passende Szenen aufzunehmen und das entstandene Videomaterial selbst zu schneiden. Natürlich alles von den Kindern selbst umgesetzt und ausprobiert. Auch der richtige Umgang mit dem eigenen Filmmaterial wurde thematisiert: „Richtig coole Videos sind oft einfach produziert. Doch wie überall gibt es einiges zu beachten. Wen darf ich aufnehmen und wen nicht? Darf ich alles überall veröffentlichen? Darf ich Gebäude und Klingelschilder aufzeichnen und posten?“, fragte Ulrike Beckmann die Kids. Kurzum: Lernen und Spaß schließen sich keineswegs aus. Diplomierte Agenda-Teilnehmer werden es bestätigen.

 

Quelle / Foto: Stadtwerke Schwedt

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Brandgefährlich: Zigarettenkippen...

Uckermark. Die anhaltende Trockenheit der vergangenen Tage hat zu einer erhöhten Brandgefahr in vielen... [zum Beitrag]

Ortsdurchfahrt Feldberg wird unter...

Feldberg. Das Straßenbauamt Neustrelitz plant den grundhaften Um- und Ausbau der Landesstraße 34 in der... [zum Beitrag]

Da war doch noch was - Unser UM.tv...

Archiv 2021 Tag für Tag sind wir für Sie mit der Kamera und dem Mikrofon unterwegs, um Spannendes,... [zum Beitrag]

Was wünschen sich die Pasewalker?

Pasewalk. Ideen muss man haben. Pasewalks City-Managerin Claudia Große hatte eine und sucht welche. An die... [zum Beitrag]

1781 neue Corona-Fälle in...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Sonderspezialkräfte der Templiner...

Templin. Viel zu warm und viel zu trocken – so könnte man die Klimaentwicklung in Deutschland in den... [zum Beitrag]

Immer mehr Besucher brauchen Hilfe...

Prenzlau. Mehr Kunden - weniger Ware. Vor dieser Situation stehen Tafeln im ganzen Land, so auch in... [zum Beitrag]

Kräutercafé in Parmen lädt am 14....

Parmen. Im Kräutercafé in Parmen wird am 14. August ein Flohmarkt stattfinden. Wer Lust hat, kann mit... [zum Beitrag]

Blumberger Mühle sucht engagierte...

Angermünde. Für dieses Jahr sucht das NABU-Naturerlebniszentrum noch engagierte, interessierte junge... [zum Beitrag]