Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Untersuchung der Einsturzursache

Datum: 23.07.2021
Rubrik: Gesellschaft

Schwedt. Am 11. Juli war das Dach des Sportbades im AquariUM Schwedt aus bisher noch ungeklärter Ursache eingestürzt. In der vergangenen Woche konnten Statiker und Gutachter die Einsturzstelle erstmalig mit Sicherheitsabstand in Augenschein nehmen. Aktuell wird seitens der Bauexperten ein Sicherungskonzept erstellt. Ziel ist es, die betroffenen Bauteile so zu sichern, dass eine eingehende Untersuchung der Einsturzursache gefahrlos möglich ist.

Nach heutigem Stand ist bis Ende August mit der Umsetzung der Sicherungsmaßnahmen zu rechnen. Im Anschluss kann der Schaden im Einsturzbereich umfassend begutachtet werden.

Parallel hierzu wird geprüft, inwieweit Gebäudeteile, die dem Anschein nach nicht direkt vom Dacheinsturz im Sportbad betroffen waren – also Spaßbad, Saunalandschaft, Fitnessbereich und Badmintonhalle – statisch oder baulich in Mitleidenschaft gezogen worden sind. Hierzu ist seitens der Prüfer und Behörden in den nächsten beiden Wochen mit einer Aussage zu rechnen.

 

Quelle: Stadtwerke Schwedt

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


240 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Keine Parkplätze am 20. September im...

Schwedt. Am Montag, dem 20. September, von 6 bis 12 Uhr,  wird eine Firma im Auftrag der Stadt... [zum Beitrag]

UM.tv 17.09.2021

Themen: Schwedter Schwimmer fahren bis nach Gryfino-Wasserballer haben das „Kanalbad“... [zum Beitrag]

Ein Jahr Afrikanische Schweinepest...

Uckermark. Der erste Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Deutschland wurde vor einem Jahr am 10.... [zum Beitrag]

Im Schwedter AquariUM wird akribisch...

Schwedt/Oder. Knapp acht Wochen ist es her, dass das Dach des Sportbades im Schwedter AquariUM einstürzte.... [zum Beitrag]

44 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

84 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

"DemokratieTour Uckermark" macht in...

Schwedt. Am Sonnabend, dem 18. September, von 15 bis 19 Uhr macht die Kampagne "DemokratieTour... [zum Beitrag]

Mitfahrerbank soll Menschen ohne...

Prenzlau. Diese Bank ist nicht nur zum Ausruhen da. Wer hier Platz nimmt, möchte gern kostenlos... [zum Beitrag]