Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Schwedter können neues Stadtoberhaupt wählen

Datum: 06.09.2021
Rubrik: Politik

Schwedt. Am 26. September 2021 findet in der Stadt Schwedt/Oder nicht nur die Wahl zum Deutschen Bundestag, sondern auch die Wahl der hauptamtlichen Bürgermeisterin oder des hauptamtlichen Bürgermeisters statt. Das Wählerverzeichnis mit den wahlberechtigten Personen der Stadt Schwedt/Oder enthält für die Bundestagswahl 25 791 Deutsche, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben. Unter ihnen befinden sich 888 so genannte Bundestags-Erstwähler/-innen, Wahlberechtigte, die erst nach der letzten Bundestagswahl am 24. September 2017 das Mindest-Wahlalter erreicht haben.
Für die Wahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters in Schwedt/Oder sind 26 820 Deutsche und EU-Bürger wahlberechtigt, die am Wahlsonntag mindestens 16 Jahre alt sind.
Für diese Kommunalwahl beträgt die Zahl der Erstwähler/-innen, bezogen auf die letzten Kommunalwahlen in der Stadt Schwedt/Oder am 26. Mai 2019, sogar 520 Personen.
In Schwedt/Oder werden am Wahltag 28 Wahllokale eingerichtet, in denen 224 ehrenamtliche Wahlhelfer/-innen als Mitglieder eines Wahlvorstandes maßgeblich dazu beitragen werden, dass die Bundestags- und die Bürgermeisterwahl ordnungsgemäß ablaufen können. Hinzu kommen noch 88 Wahlhelfer/-innen in 11 Briefwahlvorständen, die am Wahlsonntag die Stimmen aus den Wahlbriefen für die Bundestagswahl und die Wahl der Schwedter Bürgermeisterin oder des Schwedter Bürgermeisters auszählen werden. Circa 50 weitere Personen werden als Reserve-Wahlhelfer/-innen eingesetzt. Mit ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit leisten sie alle einen unverzichtbaren Beitrag für gelebte Demokratie.

Quelle: Stadt Schwedt/Foto: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Soldaten unterstützen Nachverfolgung...

Potsdam. Angesichts rasant steigender Corona-Infektionszahlen kommen auch in Brandenburg die... [zum Beitrag]

Brandenburg verschärft...

Potsdam. Aufgrund der sich täglich auch in Brandenburg weiter verschärfenden Pandemie-Lage beabsichtigt... [zum Beitrag]

Neue Mitarbeiter

Waren. Im Amt Seenlandschaft Waren wird Personal aufgestockt. Der Amtsausschuss hat beschlossen, zwei neue... [zum Beitrag]