Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Schwedter Schwimmer fahren bis nach Gryfino

Wasserballer haben das „Kanalbad“ wiederentdeckt

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 10.09.2021
Rubrik: Sport

Schwedt. So richtig fassen kann man das immer noch nicht: Das Dach des Sportbades im Erlebnisbad AquariUM war im Juli eingestürzt. Von heute auf morgen waren die Schwedter Schwimmer ihre Sportstätte los. Zum Glück ist niemandem etwas passiert. Im Erlebnisbad sucht man akribisch nach der Einsturzursache. Aber auf absehbare Zeit wird es in Schwedt erst mal kein Hallenbad mehr geben. Was das für die Schwimmabteilung des SSV PCK 90 Schwedt bedeutet, weiß Catrin Marschalek  

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


"Sportsympathiegewinner" können für...

Uckermark. Ohne sie stünde der Sport still, wäre das Sportland trist und leer: Brandenburgs ehrenamtliche... [zum Beitrag]

Regionale Mannschaften nehmen an 18....

Uckermark. Auf in die neue Fußballsaison:  Die Teilnehmer für die 18. Auflage des EWE Cups stehen... [zum Beitrag]