Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Angela Merkel besucht ihre Heimatstadt Templin

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 10.09.2021
Rubrik: Politik

Templin. Wenn die deutsche Bundeskanzlerin ihre Heimatstadt besucht, ist das mit Sicherheit ein Garant dafür, dass sich die Templinerinnen und Templiner das nicht entgehen lassen. Immerhin ist Doktor Angela Merkel eine der ranghöchsten und wohl auch bekanntesten Persönlichkeiten im Land. Dementsprechend umfangreich waren dann auch die Sicherungsmaßnahmen im und um den Templiner Bürgergarten. Dort pflanzte die Ehrenbürgerin der Stadt eine Linde. Darüber hinaus erfolgte die Grundsteinlegung für den Neubau einer Kindertagesstätte in dem Park. Anlass des Besuchs von Angela Merkel war das 750-jährige Stadtjubiläum.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Neubrandenburgs Oberbürgermeister...

Neubrandenburg. Das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold hat Oberst Christian Nawrat von der... [zum Beitrag]

Schwedter können neues...

Schwedt. Am 26. September 2021 findet in der Stadt Schwedt/Oder nicht nur die Wahl zum Deutschen... [zum Beitrag]

Land Brandenburg beschließt...

Potsdam. Das Brandenburger Kabinett hat am 24. August mit nur wenigen Änderungen die... [zum Beitrag]

Uckermark und Uckerland nehmen an...

Uckermark. Der Landkreis Uckermark und die Gemeinde Uckerland nehmen am Modellprojekt „Zukunftswerkstatt... [zum Beitrag]

Wahlforum zur Bundestagswahl

Prenzlau. Zu einem Online-Wahlforum hatte jetzt der Uckermark Kurier geladen. Im Prenzlauer Medienturm... [zum Beitrag]

Neue Mitarbeiter

Waren. Im Amt Seenlandschaft Waren wird Personal aufgestockt. Der Amtsausschuss hat beschlossen, zwei neue... [zum Beitrag]