Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Prenzlau gehört zu den sportlichsten Kommunen im Land

Datum: 03.10.2021
Rubrik: Sport

Prenzlau. Prenzlau gehört zu den sportlichsten Kommunen im Land Brandenburg. Im Auszeichnungswettbewerb 2020 belegte die Uckermark-Kreisstadt den dritten Platz. Damit verbunden ist ein Preisgeld von 2000 Euro. Wofür genau dieses Geld eingesetzt wird, steht noch nicht fest. „Hier beraten wir gemeinsam mit dem Sportbeirat“, kündigt Bürgermeister Hendrik Sommer an. „Um den Titel bewerben konnten sich alle Brandenburger Kommunen mit mehr als 10 000 Einwohnern. Auszeichnungskriterien waren unter anderem die Mitgliederzahlen in den Sportvereinen vor Ort, die Vielfalt der sportlichen Angebote, bürgerfreundliche Nutzungsmöglichkeiten der Sportstätten, die Entwicklung von Sportstätten und ihrer Konzeption sowie der Stellenwert des Sports in der Kommune“, beschreibt Sarah Thom, Sachbearbeiterin im Amt für Bildung, Sport und Soziales, die mit der Bewerbung verbundenen Anforderungen.

„Die Stadt Prenzlau zeichnet sich vor allem durch die umfassende Sportförderung des Kinder- und Jugendbereiches aus. Die Nutzung der Sportstätten in Trägerschaft der Stadt Prenzlau ist für den Kinder- und Jugendbereich kostenfrei. Projekte zur Sportförderung werden hier mit bis zu 80 Prozent der Gesamtausgaben gefördert. Mit der Durchführung zahlreicher Sportfeste sowie der städtischen Veranstaltung ‚Sportlichste Grundschule‘ werden die Kinder und Jugendlichen stetig sportlich gefördert und dem Sport nähergebracht“, umreißt es Thom.

Die Auszeichnung fand Ende September im Sportzentrum von Cottbus statt, die Prämierung erfolgte durch Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst. Mit dem Auszeichnungswettbewerb „Sportlichste Stadt/Sportlichste Gemeinde im Land Brandenburg“ wollen das Sportministerium und der Landessportbund Brandenburg e.V. eine zukunftsfähige Partnerschaft zwischen Sport und Kommune unterstützen und den Stellenwert des Sports stärker in das öffentliche Bewusstsein rücken.

Quelle/Foto: Stadt Prenzlau/spz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


16. Hügelmarathon begeistert nicht...

Uckermark. Der 16. Prenzlauer Hügelmarathon hätte besser nicht laufen können. Wetter top, Organisation... [zum Beitrag]

Auktionserlös an Schwedter Schwimmverein

Schwedt, 21. Oktober 2021. Die ubs haben in den vergangenen Monaten der Pandemie und der damit... [zum Beitrag]

Zahlreiche Spenden ermöglichen...

Schwedt. Mit dem Einsturz des Aquariumdachs ist das Herz des Schwedter Schwimmsportes nur kurz stehen... [zum Beitrag]

Schwedter Badminton-Spieler stellen...

Schwedt. Die Serie hält. Das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium aus Schwedt stellte erneut das beste... [zum Beitrag]