Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Pilzschau und Pilzberatung im Foyer des Müritzeums

Datum: 15.10.2021
Rubrik: Gesellschaft

Waren. Herbstzeit ist Pilzzeit. Auch wenn die große Pilzschwemme schon durch ist, gibt es noch jede Menge Pilze in der Natur. Aus diesem Grund führt das Müritzeum wie jedes Jahr, gemeinsam mit dem Pilzfachmann Manfred Böttcher, eine kostenfreie Pilzschau mit Pilzberatung am 23. und 24.Oktober durch.

Bereits im September gab es eine Pilzschwemme, wie Manfred Böttcher, der Pilzauskenner es bezeichnet. Im Oktober könnte eine zweite Welle kommen, wenn das Wetter mitspielt. Feucht und nicht unter 8 Grad in der Nacht. Das ist optimal für das Pilzwachstum. Dann gehen die Sammler wieder auf Pirsch und es stellen sich die Fragen: Essbar? Giftig? Steht der Pilz gar unter Naturschutz?

Bei der Pilzschau im Foyer des Müritzeums wird gezeigt, was es im Wald in der Müritzregion momentan zu finden gibt. Manfred Böttcher steht mit Rat für alle Fragen als Pilzsachverständiger von 11 bis 17 Uhr bereit und freut sich über jeden mitgebrachten Pilz, um ihn zu bestimmen. Seine Bitte: Den Pilz mit Hut, Stumpf und Stiel mitbringen. Der Eintritt zur Pilzschau ist kostenfrei.      

 

Foto / Quelle: Müritzeum

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Weihnachtswunschbaum in Prenzlau...

Prenzlau. Kindern, denen es aus den unterschiedlichsten Gründen nicht so gut geht, eine Freude zu machen... [zum Beitrag]

Dieses Spielzeug sorgt für freudige...

Fürstenwerder. Weihnachten und Spielzeug – das gehört zusammen. Die kleinen Menschen können ja bekanntlich... [zum Beitrag]

3221 neue Corona-Fälle in...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Pasewalker Feuerwehrkameraden haben...

Pasewalk. Warum sollte es den Pasewalkern da besser gehen: Auch deren Freiwillige Feuerwehr hat... [zum Beitrag]

Prenzlauer bekommen im Bereich „Am...

Prenzlau. Eine Baustelle weniger in Prenzlau. Dieser Tage fand die offizielle Freigabe nach der... [zum Beitrag]

2125 neue Corona-Fälle in...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Junge Nutzer hatten gute Ideen für...

Prenzlau. Jetzt kann sich der Spielplatz am Prenzlauer Elisabethgarten sehen lassen. Von der gesamten... [zum Beitrag]

„Angermünder Gänsemarkt“ findet auch...

Angermünde. Und es sollte so schön werden. Alles war durchgeplant. Und nun das: Der Angermünder Gänsemarkt... [zum Beitrag]

Templiner Verein möchte bedürftigen...

Templin. Es wird wieder nichts mit einem Weihnachtsfest für Kinder aus bedürftigen Familien, war jetzt vom... [zum Beitrag]