Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Angermünder Akotec liefert grüne Wärme nach Regensburg

Datum: 21.10.2021
Rubrik: Wirtschaft

Angermünde. Das Angermünder Unternehmen AKOTEC ist stolz auf seinen jüngsten Auftrag: Erneut hatte sich der Solarkollektorenhersteller einen Auftrag für ein Großprojekt mit den eigens konzipierten, innovativen MEGA Kollektoren gesichert. Produziert wurden eistungsfähige Kollektoren für eine Lkw-Waschanlage in Regensburg. Jetzt erfolgte am AKOTEC Produktionsstandort in Angermünde die Auslieferung von acht MEGA Kollektorsegmenten für die Lkw-Waschanlage in Regensburg.

Auf einer Kollektorfläche von insgesamt 104 Quadratmetern werden die ertragreichen Kollektoren zukünftig zur Warmwasserbereitung der XXL-Waschanlage genutzt. Insgesamt 624 Hochleistungsvakuumröhren produzieren fortan aus der Kraft der Sonne warmes Wasser.

Die Bedeutung der Solarthermie für Großprojekte wie diese nimmt kontinuierlich zu. Bereits jetzt sind die Auftragsbücher zum MEGA Kollektor für das nächste Jahr gut gefüllt. Auf Grund dieser steigenden Nachfrage ist der Solarkollektorenhersteller für die Fertigung der MEGA Kollektoren derzeit auf der Suche nach einer weiteren Produktionshalle im Großraum Angermünde. Für die zukunftsweisende Technologie des MEGA Kollektors erhielt AKOTEC im Jahr 2019 den Innovationspreis Berlin Brandenburg.

AKOTEC ist ein wichtiger Arbeitgeber im Raum Angermünde. Der Hersteller für Vollvakuumröhrenkollektoren produziert jährlich 2000 Standardkollektoren und 200 MEGA-Kollektoren am Standort in Angermünde. Vom Verfahren über Maschinen bis zum Endprodukt entwickelt das Unternehmen alles selbstständig.

Quelle/Foto: AKOTEC

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Der Hüter der Narva-Lichterkette

Angermünde. Schon als Kind war Thorsten Voß von allem fasziniert, was leuchtete und irgendwie mit Strom zu... [zum Beitrag]

Stadtleben

Schwedt. Hallo und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge von Stadtleben, dem Magazin der WOBAG... [zum Beitrag]

Treffen der Wirtschaftsförderer in...

Schwedt. Die Umsetzung des Projektes "Starke Städte in der Uckermark" war eines der Themen, die während... [zum Beitrag]

Russischer Konzern übernimmt...

Potsdam. Der russische Konzern Rosneft hat die Shell-Anteile an der PCK Raffinerie in Schwedt übernommen.... [zum Beitrag]

Dachdecker in der Uckermark erwartet...

Uckermark. Lohn-Plus für die Jobs ganz oben: Wer im Landkreis Uckermark im Dachdeckerhandwerk arbeitet,... [zum Beitrag]

Rewe ist Eigentümer und einziger...

Angermünde. Das „Uckermark-Center“ in Angermünde hat wahrlich bessere Tage gesehen. Das Center wurde in... [zum Beitrag]