Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Dachdecker in der Uckermark erwartet Lohn-Plus

Datum: 11.11.2021
Rubrik: Wirtschaft

Uckermark. Lohn-Plus für die Jobs ganz oben: Wer im Landkreis Uckermark im Dachdeckerhandwerk arbeitet, hat jetzt mehr Geld. Fachleute erhalten seit Oktober einen Stundenlohn von 19,52 Euro – ein Plus von 2,1 Prozent. Damit stehen bei einem Dachdeckergesellen am Monatsende knapp 70 Euro mehr auf dem Lohnzettel, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Astrid Gehrke, Bezirksvorsitzende der IG BAU Oderland, spricht von einem „verdienten Plus“ und rät den Beschäftigten in der Region, sich nicht mit dem deutlich niedrigeren Branchenmindestlohn von 14,10 Euro zufrieden zu geben. „Viele Dachdeckerbetriebe suchen händeringend nach Personal. Keine Fachkraft sollte sich unter Wert verkaufen und deshalb auf den Tariflohn pochen“, so die Gewerkschafterin. Einen Anspruch auf tarifliche Bezahlung haben Gewerkschaftsmitglieder, deren Firma Mitglied der Arbeitgeberinnung ist. Nach Angaben der Arbeitsagentur zählt das Dachdeckerhandwerk im Kreis Uckermark derzeit rund 160 Beschäftigte. Die IG BAU verweist zugleich auf die gute Wirtschaftslage in dem Handwerk. „Getrieben durch den Bau-Boom und die hohe Nachfrage nach neuen, klimafreundlichen Dächern quellen die Auftragsbücher vieler Unternehmen über. Die Dachdeckermeister sind gut beraten, ihre Beschäftigten fair zu bezahlen und im Betrieb zu halten“, unterstreicht Gehrke.

Quelle: Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt/Foto: IG Bau/Ferdinand Paul

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Rewe ist Eigentümer und einziger...

Angermünde. Das „Uckermark-Center“ in Angermünde hat wahrlich bessere Tage gesehen. Das Center wurde in... [zum Beitrag]

Treffen der Wirtschaftsförderer in...

Schwedt. Die Umsetzung des Projektes "Starke Städte in der Uckermark" war eines der Themen, die während... [zum Beitrag]

Stadtleben

Schwedt. Hallo und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge von Stadtleben, dem Magazin der WOBAG... [zum Beitrag]

Russischer Konzern übernimmt...

Potsdam. Der russische Konzern Rosneft hat die Shell-Anteile an der PCK Raffinerie in Schwedt übernommen.... [zum Beitrag]

Der Hüter der Narva-Lichterkette

Angermünde. Schon als Kind war Thorsten Voß von allem fasziniert, was leuchtete und irgendwie mit Strom zu... [zum Beitrag]