Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

4241 neue Corona-Fälle in Brandenburg gemeldet

Datum: 03.12.2021
Rubrik: Gesellschaft

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 4241 erhöht. So sind insgesamt 186.828 laborbestätigte COVID-19-Fälle statistisch erfasst (Stand: 03.12.2021, 00:00 Uhr, Quellen: http://corona.rki.de). In Brandenburg sind ungefähr 136.800 Menschen von ihrer COVID-19-Erkrankung genesen. So liegt die Zahl der Infizierten und Erkrankten aktuell bei geschätzt rund 45.900 (Vorwoche: rund 36.000).

Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz und Auslastung Intensivbetten

Aktuell werden 693 Personen mit einer COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt, davon befinden sich 172 in intensivmedizinischer Behandlung, hiervon müssen 137 beatmet werden (Stand 02.12.2021, Quelle: IVENA). Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 4,78. Der Anteil der intensivpflichtigen COVID-19-Patienten an der Zahl der aktuell tatsächlich betreibbaren Intensivbetten (ITS) liegt landesweit bei 23,8 Prozent.

Sieben-Tage-Inzidenz

Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 670,9 Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner (Vortag: 655,0 Vorwoche: 663,6).

Foto: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Prenzlau gedenkt der Opfer des...

Prenzlau. Prenzlaus Bürgermeister und der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung laden anlässlich des... [zum Beitrag]

Zeichen des Gedenkens dürfen nicht...

Uckermark. Was auf einem Friedhof gemacht oder abgestellt werden darf, regelt zumeist die entsprechende... [zum Beitrag]

Sanierung der hinteren Berliner...

Schwedt. Im 3. Bauabschnitt zur Sanierung der hinteren Berliner Straße im Stadtteil Neue Zeit in Schwedt... [zum Beitrag]

Straße nach Dreesch vorübergehend...

Dreesch. Zumindest vorübergehend ist es möglich, vom Grünower See nach Dreesch zu fahren. Zwar mit Tempo... [zum Beitrag]

Sanierungsarbeiten am Stelengarten...

Prenzlau. Die Sanierungsarbeiten an der Urnen-Stelenanlage auf dem Städtischen Friedhof Prenzlau beginnen... [zum Beitrag]

Geheimnisse historischer Karten...

Schwedt. Historische Karten haben so ihre Geheimnisse. Zum Glück gibt es auch dafür Experten, wie etwa Dr.... [zum Beitrag]

Templin bekommt Testzentrum

Templin. Die Nachfrage nach Möglichkeiten, sich auf das Coronavirus testen lassen zu können, ist auch in... [zum Beitrag]

5613 neue Corona-Fälle in...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Da war doch noch was - Unser UM.tv...

Archiv 2021 Tag für Tag sind wir für Sie mit der Kamera und dem Mikrofon unterwegs, um Spannendes,... [zum Beitrag]