Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Graffiti gesprüht

Datum: 22.12.2021
Rubrik: Polizei

Schwedt. Anwohner der Friedrich-Wöhler bemerkten am Morgen des 21. Dezembers, dass links und rechts der Haustür des Mehrfamilienhauses Graffiti mit roter und schwarzer Farbe versprüht wurden. Inhalt war die Beleidigung einer Person, die weder im Haus wohnt, noch jemand dort kennt. Der Schaden liegt bei 500 Euro.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


72-Jährige wird bei Unfall in...

Schwedt/Oder. 15 000 Euro Schaden verursachte ein Unfall in Schwedt, bei dem eine Beteiligte verletzt... [zum Beitrag]

55-Jähriger in Schwedt bedroht...

Schwedt/Oder. Telefonisch bedrohte ein Mann die Polizei in Schwedt. Am 11. Januar hatte der 55-Jährige das... [zum Beitrag]

19-Jährige in Templin wird Opfer...

Templin. Die Polizei sucht Zeugen im Fall einer Vergewaltigung, die in Templin stattgefunden haben soll.... [zum Beitrag]

Polizei ertappt in Schwedt...

Schwedt/Oder. Quasi auf frischer Tat ertappt worden sind drei Männer, die in Schwedt in ein leer stehendes... [zum Beitrag]

13-Jähriger in Schwedt wird von Zug...

Schwedt. In Schwedt ereignete sich ein furchtbarer Unfall. Ein 13-Jähriger wurde von einem Zug... [zum Beitrag]

15-Jähriger wird in Prenzlau...

Prenzlau.  Ein 15-Jähriger ist  in Prenzlau von zwei Männern zusammen geschlagen worden. Das... [zum Beitrag]

37-Jähriger ignoriert Polizei und...

Warnitz.  Einiges auf dem Kerbholz hatte ein 37-Jähriger, der sich mit der Polizei eine filmreife... [zum Beitrag]

Sohn wurde gewalttätig

Prenzlau. Am späten Abend des 10.01.2022 wurden Polizisten in die Baustraße gerufen. In einer der dort... [zum Beitrag]

Paar wird beim Ladendiebstahl in...

Prenzlau. Einkaufen ohne zu bezahlen - das war der Plan eines Paares in Prenzlau. Am späten Nachmittag des... [zum Beitrag]