Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Templiner Stadion soll interessanter Veranstaltungsort werden

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 11.01.2022
Rubrik: Wirtschaft

Templin. Ins „Stadion der Freundschaft“ in Templin wird kräftig investiert. Die Tribünenseite wird erneuert und es entstehen weitere 420 Sitzplätze. Das Stadion wird barrierefrei hergerichtet. Überdies sollen Parkplätze gebaut werden, um so den Parkraum vor dem Stadtbad zu entlasten. Das sei eine Investition der Stadt in die Lebensqualität der Bürger, heißt es dazu aus dem Templiner Rathaus. Im „Stadion der Freundschaft“ könnten nicht nur regionale Fußballspiele stattfinden sondern auch wieder andere, überregional bedeutsame Sportfeste und -wettbewerbe sowie Großveranstaltungen im Freien durchgeführt werden. Das Stadion könnte damit als Veranstaltungsort interessanter werden.

Quelle: Stadt Templin/S. Werner

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Dieser Zug ist noch nicht abgefahren

Angermünde. Zwischen Stettin und Angermünde sollen Züge in einigen Jahren mit Tempo 160 fahren können.... [zum Beitrag]

Altes Aldi-Gebäude in Angermünde...

Angermünde. Das alte – bereits 1993 – erbaute Aldi-Gebäud ein Angermünde wird abgerissen. Dass das... [zum Beitrag]

Kein Gastro-Projekt in Altentreptow...

Altentreptow. Eins ist sicher: Mit einem gastronomischen Betrieb würde Altentreptow bei der... [zum Beitrag]

Neue Zeichen machen regionale...

Potsdam. Das Landwirtschaftsministerium hat zwei neue Qualitätszeichen für brandenburgische Agrarprodukte... [zum Beitrag]

Vom Uckermark-Center ist nicht mehr...

Angermünde. Der Rewe-Markt im einstigen Uckermark-Center in Angermünde hält immer noch die Stellung.... [zum Beitrag]

Andreas Gottschalk möchte Vorbild...

Angermünde/Templin. Andreas Gottschalk ist 42 Jahre alt, verheiratet und Vater eines Sohnes. Der Templiner... [zum Beitrag]

Frankfurter Zoll kontrollierte 84...

Uckermark. Unsaubere Praktiken im Visier: Das Hauptzollamt Frankfurt (Oder), das auch für den Landkreis... [zum Beitrag]

Der Hüter der Narva-Lichterkette

Angermünde. Schon als Kind war Thorsten Voß von allem fasziniert, was leuchtete und irgendwie mit Strom zu... [zum Beitrag]

Arbeitgeber*innen können sich für...

Potsdam. Ein Ausbildungsplatz, ein Job, Hilfen am Arbeitsplatz - die Inklusion von Menschen mit... [zum Beitrag]