Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

19-Jährige in Templin wird Opfer einer Vergewaltigung

Datum: 17.01.2022
Rubrik: Polizei

Templin. Die Polizei sucht Zeugen im Fall einer Vergewaltigung, die in Templin stattgefunden haben soll. Am Abend des 16. Januar wandte sich eine 19 Jahre alte Frau an die Polizei und teilte mit, am frühen Morgen des 11. Januar Opfer einer Vergewaltigung geworden zu sein. Nach bisherigen Erkenntnissen war die junge Frau an diesem Tag, gegen 3 Uhr, im Bürgergarten unterwegs, auf dem Weg zwischen Hyperschale und Waldschule, als sich ihr von hinten ein Mann näherte. Der stieß sie plötzlich um und kniete dann auf ihr. Dabei hielt er ihre Arme fest und erstickte ihre Schreie letztlich durch eine Hand auf ihrem Mund. In weiterer Folge verging sich der Mann an der 19-Jährigen und verschwand anschließend in Richtung Stadt.

Der Täter wird mit einem Alter von 25 bis 30 Jahren und einer Größe von ca. 180 cm beschrieben. Der Mann soll dunkle, etwas lockige Haare und einen Bart an Kinn und Oberlippe haben. Er war von muskulöser Gestalt. Der Gesuchte trug zum Zeitpunkt des Geschehens eine graue Stoffhose sowie eine dunkle Winterjacke.

Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln in dem Fall und bitten mögliche Zeugen, die etwas bemerkt haben, was mit dem beschriebenen Tatablauf in Verbindung stehen könnte, sich bei ihnen zu melden. Dies kann unter der Rufnummer 03984 350 oder per Internetwache www.polizei.brandenburg.de (Hinweis geben) geschehen. Selbstverständlich nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Angaben gern entgegen. 

Quelle: Polizeidirektion Ost

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Besoffen mit Kindern unterwegs

Schwedt. Der Fahrer eines VW Passat kam am 12. Mai, gegen 19.30 Uhr, aus bisher ungeklärter Ursache... [zum Beitrag]

Dieb hatte schlechtes Versteck gewählt

Schwedt. Am 17. Mai passierte ein Mann gegen 13.30 Uhr den Kassenbereich eines Baumarktes mit einem leeren... [zum Beitrag]

Polizei vermutet Störaktion im...

Schwedt. Die Polizei in Schwedt nahm jetzt mehrere Personen im Bereich des PCK Schwedt in Gewahrsam und... [zum Beitrag]

31-Jähriger berauscht und ohne...

Angermünde. Den richtigen Riecher hatten Bundespolizisten auf der A11. Am 28. April stoppten sie einen... [zum Beitrag]

40-Jähriger in Schwedt wurde...

Schwedt/Oder. Der 40-Jährige, der tot in einer Wohnung in Schwedt gefunden wurde, wurde umgebracht.... [zum Beitrag]

Polizei sucht Vergewaltiger von...

Templin. Im Fall der Vergewaltigung einer 19-Jährigen in Templin sucht die Polizei jetzt den Täter mit... [zum Beitrag]

21-Jähriger schießt 20-Jährigem in...

Schwedt/Oder. Mit Waffen und Körperverletzung hatte es die Polizei in Schwedt zu tun. Am 30. April... [zum Beitrag]

Hauswasserwerk fehlt

Angermünde. Die Eigentümer stellten am 10.05.2022 fest, dass Unbekannte ihr Gartengrundstück im Mittelweg... [zum Beitrag]

45-jähriger Mann greift in Prenzlau...

Prenzlau. Weil er seine Lebensgefährtin angegriffen hatte, musste ein betrunkener 45-Jähriger in Prenzlau... [zum Beitrag]