Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

37-Jähriger ignoriert Polizei und rammt Funkwagen

Datum: 24.01.2022
Rubrik: Polizei

Warnitz.  Einiges auf dem Kerbholz hatte ein 37-Jähriger, der sich mit der Polizei eine filmreife Verfolgungsjagd liefern wollte.  Am 21. Januar wollten Polizisten einen Ford Kuga anhalten, der ihnen im Bereich Warnitz aufgefallen war. Dessen Fahrer dachte indes gar nicht daran, den Anhalteaufforderungen nachzukommen. Vielmehr suchte er sein Heil in der Flucht und rammte dabei mehrmals den Funkwagen. Schließlich touchierte der Ford die Leitplanke, woraufhin der Fahrer die Kontrolle über das Auto verlor. Er kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einem Graben. Dass sein Tun falsch war, erkannte der Mann trotzdem nicht. Er versuchte, zu Fuß zu entkommen. Bei dem Versuch blieb es dann auch, es klickten die Handfesseln. Bei den folgenden Ermittlungen stellte sich heraus, dass man es mit einem bereits wegen Diebstahlsdelikten hinreichend bekannten Polen zu tun hatte. Der 37-Jährige stand zum Zeitpunkt seiner Festnahme unter Drogeneinfluss und hatte einen Atemalkoholwert von 0,14 Promille. Eine Fahrerlaubnis nannte er hingegen nicht sein Eigen. Bei der rücksichtslosen Flucht war ein Schaden von rund 25 000 Euro entstanden.

Der Mann wurde am Folgetag beim Amtsgericht Pasewalk einer Richterin vorgeführt. Diese erließ einen Haftbefehl und ordnete seine Überführung in eine Justizvollzugsanstalt an. Dort sitzt er nun auch ein.

Quelle: Polizeidirektion/Foto: Archiv

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


45-jähriger Mann greift in Prenzlau...

Prenzlau. Weil er seine Lebensgefährtin angegriffen hatte, musste ein betrunkener 45-Jähriger in Prenzlau... [zum Beitrag]

26-Jähriger in Schwedt nimmt Drogen...

Schwedt/Oder. Dass er von Drogen lieber die Finger lassen sollte, hat ein 26-Jähriger in Schwedt jetzt... [zum Beitrag]

13-Jähriger wird in Prenzlau...

Prenzlau. Ein 13-Jähriger ist in Prenzlau überfallen und beraubt worden. Am Abend des 30. April war der... [zum Beitrag]

40-Jähriger in Schwedt wurde...

Schwedt/Oder. Der 40-Jährige, der tot in einer Wohnung in Schwedt gefunden wurde, wurde umgebracht.... [zum Beitrag]

Betrunken gegen Pakstation gefahren

Prenzlau. Am 17. Mai, gegen 13 Uhr fuhr der Fahrer eines PKW Volvo in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße gegen... [zum Beitrag]

Dieb hatte schlechtes Versteck gewählt

Schwedt. Am 17. Mai passierte ein Mann gegen 13.30 Uhr den Kassenbereich eines Baumarktes mit einem leeren... [zum Beitrag]

39-Jähriger schlägt am Templiner ZOB...

Templin. Durch eigenartiges Verhalten fiel ein 39-Jähriger am Templiner ZOB auf. Passanten hatten... [zum Beitrag]

Hauswasserwerk fehlt

Angermünde. Die Eigentümer stellten am 10.05.2022 fest, dass Unbekannte ihr Gartengrundstück im Mittelweg... [zum Beitrag]

Polizei vermutet Störaktion im...

Schwedt. Die Polizei in Schwedt nahm jetzt mehrere Personen im Bereich des PCK Schwedt in Gewahrsam und... [zum Beitrag]