Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Erdbrauner Trabant schafft 240 km/h und erregt Aufmerksamkeit der Polizei

Altentreptower Entertainer leitet Test- und Impfzentren

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 11.05.2022
Rubrik: Wirtschaft

Neubrandenburg/Altentreptow. Das ist Frank Schmidt. Der Altentreptower ist ein überaus vielseitiger Mensch, der beruflich schon einiges ausprobiert hat. Eine Zeitlang sah er sogar mal so aus, als ob er gleich in den OP marschieren wollte. Das war die Zeit, als selbst einer Frohnatur wie Frank Schmidt das Lachen fast vergangen wäre. Wegen der Corona-Pandemie hatte der eigentlich erfolgreiche Unternehmer plötzlich Existenzängste.

Mittlerweile sind es 3 Testzentren, die Frank Schmidt betreibt. Impfzentren kamen später ebenfalls noch dazu. Frank Schmidt war so plötzlich zum Betreiber von Test- und Impfzentren geworden– eine berufliche Nische, die auch nur eine Pandemie mit sich bringen kann. Das Testen wird nach und nach weniger und das normale Geschäft des Frank Schmidt nimmt wieder an Fahrt auf. Denn eigentlich ist der Altentreptower Entertainer, Animateur, Zauberer, aber auch gern mal Autoverleiher - was eben gerade gebraucht wird. Zu bieten hat der 56-Jährige eine Menge, denn er betreibt seit 20 Jahren die Eventagentur Zwergenfeier. Keine kleine Agentur, immerhin hat sie circa 50 fest angestellte Mitarbeiter. Eines der Angebote ist der Autoverleih. Das sind natürlich nicht irgendwelche Fahrzeuge und gefahren werden die Stretchlimousinen und Oldtimer auch nicht wirklich.

Das erste Fahrzeug war ein Käfer Cabriolet, das als Hochzeitsauto eingesetzt wurde. Dann kamen weitere Oldtimer hinzu. Frank Schmidt hat sogar kultige Oldtimer wieder aufbauen lassen, um sie in seinen Fuhrpark der ausgefallenen Modelle zu integrieren. Mittlerweile gibt es eine Ostalgie-Flotte, aber auch andere seltene Stücke, die man einfach nur anschauen möchte. Abenteuerliche Wege sind Frank Schmidt und seine Frau gegangen, als sie die Stretch-Limousine in Auftrag gaben.

Seitdem spaltet es die Nation. Die einen finden es wunderschön, wollen damit unbedingt zu ihrer Hochzeit gefahren werden, die anderen halten den Anblick kaum aus, weil es in ihren Augen einfach nur ein hässliches Auto ist. Aber das Ziel ist erreicht: es erregt Aufmerksamkeit. So wie das Lieblingsauto von Frank Schmidt, ein Trabant 500, nicht himmelblau, dafür erdbraun. Der sieht zwar harmlos aus, ist es aber nicht. Das gute Stück ist getunt und schafft 240 Km/h, das hat dem Besitzer sogar ein Fachgespräch mit zwei Polizisten eingebracht, die dem vorschriftsmäßig fahrenden Altentreptower bis nach Hause gefolgt sind, nur um einmal unter die Haube schauen zu können. Vor der Haustür erfuhren die Beamten, dass das sportliche Fahrzeug zum Fuhrpark des Event-Unternehmens gehört.

Stück für Stück hat sich die Agentur Zwergenfeier in den vergangenen 20 Jahren vergrößert. Mehrere Geschäftsfelder finden sich inzwischen unter dem Dach der Eventagentur. Frank Schmidt erinnert sich gern an die Anfänge.

Einige Jahre später hat der 56-Jährige übrigens erfolgreich an den Weltmeisterschaften im Ballonmodellieren teilgenommen. Jetzt hoffen er und seine Mitarbeiter, dass es in der Veranstaltungsbranche endlich wieder richtig losgeht.


 


 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Silke Liebher ist neue Vorsitzende...

Prenzlau. Die neue Vorsitzende des des Tourismusvereins Prenzlau e.V. ist Silke Liebher, deren Herz durch... [zum Beitrag]

Stadt Schwedt bietet...

Schwedt. Auf der Grünfläche zwischen dem Heinersdorfer Damm, der Bruno-Plache-Straße und dem biologischen... [zum Beitrag]

Da war doch noch was - Unser UM.tv...

Archiv 2021 Tag für Tag sind wir für Sie mit der Kamera und dem Mikrofon unterwegs, um Spannendes,... [zum Beitrag]

Mehr Geld für Reinigungskräfte gefordert

Uckermark. Sie reinigen Schulen und Büros, sorgen für Hygiene in Krankenhäusern und Pflegeheimen: Die... [zum Beitrag]

Klares Nein zu Öl -und Gasembargo...

Uckermark. Die Unternehmensverbände aus Brandenburg und Berlin sprechen sich klar gegen ein Embargo von... [zum Beitrag]

Für Fischverarbeiter in Strasburg...

Strasburg. Unterbrochene Lieferketten, Währungsschwankungen, Preissteigerungen bei Energie und beim... [zum Beitrag]

Da war doch noch was - Unser UM.tv...

Archiv 2021 Tag für Tag sind wir für Sie mit der Kamera und dem Mikrofon unterwegs, um Spannendes,... [zum Beitrag]

Da war doch noch was - Unser UM.tv...

Archiv 2021 Tag für Tag sind wir für Sie mit der Kamera und dem Mikrofon unterwegs, um Spannendes,... [zum Beitrag]

Der Hüter der Narva-Lichterkette

Angermünde. Schon als Kind war Thorsten Voß von allem fasziniert, was leuchtete und irgendwie mit Strom zu... [zum Beitrag]