Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Sommerliche Evergreens erklingen auf der Burg Löcknitz

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 08.08.2022
Rubrik: Kultur

Löcknitz. Wo einst der Minnesang das eine oder andere Burgfräulein erfreut hat, erklingt auch heute wieder Musik, die gerade in diesem Ambiente noch intensiver wirken könnte. Der Heimat- und Burgverein Löcknitz lädt zu zwei Konzerten auf die Burg Löcknitz. Die Slawenburg, die vermutlich vor 1212 errichtet wurde, ist nur noch in Resten erhalten. Aber immerhin, der achteckige Bergfried schaut ins Land.

Die Nachfolger der slawischen Erstbewohner bauten später neben der Burg ein neues Schloss beziehungsweise Herrenhaus im Renaissancestil mit einer Kapelle sowie einer Kirche. Hier hat also mal richtig was gestanden. Das Schloss wurde 1851 sogar noch renoviert, man baute Wohnungen hinein. Bis 1958 wurde das Gebäude genutzt. Danach stand es leer, verfiel und wurde 1985 gesprengt. Von der Burganlage sind heute nur noch Teile, wie der achteckige Bergfried, einige Nebengebäude, Mauerreste und das Kellergewölbe vorhanden. Dennoch ist es eine schöne Örtlichkeit, um kulturelle Veranstaltungen zu organisieren. Und so lädt der Heimat- und Burgverein Löcknitz zum Open-Air-Konzert „O sole mio“ – Sommerliche Evergreens am 14. August um 16 Uhr auf Burg Löcknitz ein. Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde unternimmt mit seinem musikalischen Leiter Urs-Michael Theus eine Urlaubsreise, bei dem sich das Publikum genussvoll zurücklehnen und seine Gedanken in die Ferne schweifen lassen kann. Der amerikanische Tenor Brendan Sliger möchte seine Zuhörer mit Evergreens verzaubern.


Karten & weitere Informationen:

Tourismusbüro Löcknitz Tel. (03 97 54) 20 454

Blumenparadies Petra Drews Tel. (03 97 54) 51 372

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Prenzlau hat eine neue Schutzhütte...

Prenzlau. Die neue Schutzhütte am Prenzlauer Uckersee steht. In der neuen Hütte steckt viel Kreativität.... [zum Beitrag]

Ludwigsburg lädt zur traditionellen...

Ludwigsburg. Ludwigsburg lädt zur traditionellen Landpartie ein. Zur traditionellen „Landpartie“ am 3.... [zum Beitrag]

Da war doch noch was - Unser UM-TV...

Archiv 2021 Tag für Tag sind wir für Sie mit der Kamera und dem Mikrofon unterwegs, um Spannendes,... [zum Beitrag]

Ausstellung "Spurensuche" öffnet...

Pasewalk. Die Ausstellung „Spurensuche“ öffnet am 9. Oktober um 14 Uhr im Museum der Stadt Pasewalk. Der... [zum Beitrag]

Da war doch noch was - Unser UM-TV...

Archiv 2021 Tag für Tag sind wir für Sie mit der Kamera und dem Mikrofon unterwegs, um Spannendes,... [zum Beitrag]

DEFA-Klassiker demnächst in...

Thomsdorf. Demnächst ist in Thomsdorf der DEFA-Klassiker "Zeit der Störche" zu sehen. Am 7.Oktober ... [zum Beitrag]

Romeo und Julia finden sich im...

Neustrelitz. Wer „Shakespeare im Park“ erleben möchte, sollte sich den 10. und 16. September vormerken.... [zum Beitrag]

Auf WARTEN AUF`N BUS muss noch ein...

Neubrandenburg. Die Premiere der Komödie WARTEN AUF`N BUS im Schauspielhaus Neubrandenburg... [zum Beitrag]

Klaus Ender-Ausstellung noch bis 18....

Neustrelitz. Er war der Aktfotograf der DDR. Seit den 1960er Jahren veröffentlichte Klaus Ender... [zum Beitrag]