Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Bruchholz von oben kann gefährlich werden

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 02.08.2022
Rubrik: Gesellschaft

Uckermark. Die anhaltende Trockenheit und Hitze macht vor allem älteren Straßenbäumen zu schaffen. Deshalb kommt es an den Straßen der Region immer wieder zu Astabbrüchen, warnt der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg. Darunter seien auch Kronenteile und stärkere Äste, so Pressesprecher Steffen Streu: „Bislang wurden an Bundes- und Landesstraßen bereits 14 Abbrüche registriert.“

Die Ursache für die Astabbrüche sei in der Regel eine nicht ausreichende Wasserversorgung. Dadurch lassen in den Ästen der Zelldruck und damit die Spannung im Holz nach. So können starke, eigentlich völlig gesunde und belaubte Äste plötzlich abbrechen. „Es handelt sich dabei um unvorhersehbare Ereignisse, die auch durch die regelmäßig stattfindenden Baumkontrollen nicht erkannt und vorhergesagt und damit nicht vermieden werden können“, so Streu.
Der Landesbetrieb Straßenwesen rät allen, die mit Kraftfahrzeugen, mit dem Rad oder zu Fuß an Straßen oder in Wäldern unterwegs sind, zu erhöhter Aufmerksamkeit.

Quelle: H. Schulze

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Notfahrplan: Neubrandenburger...

Neubrandenburg. Die Busse der Neubrandenburger Verkehrsbetriebe (NVB) verkehren in den ersten beiden... [zum Beitrag]

Verein „Arbeit an Europa“ stellt...

Melzow. Der Verein Arbeit an Europa e.V. hat einen europäischen Projekt- und Aktionstag organisiert. Der... [zum Beitrag]

UM.tv 29.07.2022

Themen: Ohne Sprache gibt es keine Zukunft-Neubrandenburgerin ist im Einsatz für die anderen Küche... [zum Beitrag]

1448 neue Corona-Fälle in...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle seit dem 28. Juli um 1448... [zum Beitrag]

Blumberger Mühle sucht engagierte...

Angermünde. Für dieses Jahr sucht das NABU-Naturerlebniszentrum noch engagierte, interessierte junge... [zum Beitrag]

Angeln lohnt sich zu jeder Jahreszeit

Uckermark. Wo, wenn nicht hier? Angeln im Nordosten. Passender könnte der Titel für ein Magazin nicht... [zum Beitrag]

Immer mehr Besucher brauchen Hilfe...

Prenzlau. Mehr Kunden - weniger Ware. Vor dieser Situation stehen Tafeln im ganzen Land, so auch in... [zum Beitrag]

UM.tv 05.08.2022

Themen: Sonderspezialkräfte der Templiner Feuerwehr erhalten Geldspritze Denkmalgerechte... [zum Beitrag]

In Neubrandenburg ist weitere...

Neubrandenburg. Am Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring steht wohl ab 2023 eine neue Mega-Baustelle an... [zum Beitrag]