Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Verein „Arbeit an Europa“ stellt seine Projekte vor

Mit aktiviertem Adblocker können Sie keine Videos sehen!

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker. Danke.

Datum: 08.08.2022
Rubrik: Gesellschaft

Melzow. Der Verein Arbeit an Europa e.V. hat einen europäischen Projekt- und Aktionstag organisiert. Der Projekttag fand in und vor einer 1870 erbauten Feldstein-Scheune nahe Melzow statt. Die übrigens auch als Vereinssitz dient. Im Rahmen des Aktionstags möchte der Verein mit Bürgerinnen und Bürgern vor Ort ins Gespräch kommen, Pläne vorstellen und diskutieren. Es soll darüber informiert werden, was der Verein bisher gemacht hat. So ist sein bisher größtes Projekt das Europäische Archiv der Stimmen.  Dieses digitale und frei zugängliche Archiv versammelt Gespräche mit Personen, die vor 1945 geboren wurden und durch welche die europäische Geschichte der vergangenen Jahrzehnte wesentlich geprägt wurde.

Neben der Vorführung des Tanzworkshops mit Schülern der Hortgruppe Warnitz gab es eine multimediale Ausstellung über das Europäische Archiv der Stimmen. Es fanden Podiumsdiskussionen mit Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft statt.

Der Verein Arbeit an Europa e.V. engagiert sich seit 2017 für die Auseinandersetzung mit der europäischen Geschichte und fördert die Verständigungskompetenz auf unserem vielstimmigen Kontinent. In den nächsten Jahren möchte der Verein in der Region Uckermark wirksam werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


2483 neue Corona-Fälle in...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

Flucht ist nicht selten eine Reise...

Prenzlau/Neubrandenburg. Dieses Video hat Hassan Aghaei Sarabi in Berlin gedreht. Es sind Aufnahmen, die... [zum Beitrag]

Soldaten aus Litauen werden mit...

Pasewalk/Vilnius. Mit einem feierlichen Appell begrüßt die Bundeswehr am 29. September in Pasewalk... [zum Beitrag]

"Sorgenfresser" sollen Eberswalder...

Eberswalde. Eine freudige Überraschung gab es heute früh für die Patienten der Station 16 im GLG Werner... [zum Beitrag]

„Sowas gab’s in der DDR nicht!“

Prenzlau. Zurück in die DDR ging es für die insgesamt … . Zuschauer des Historienspektakels in Prenzlau.... [zum Beitrag]

Grenzüberschreitende Notfallmedizin...

Schwedt. Der grenzüberschreitende Rettungsdienst zwischen Polen und Deutschland soll künftig einfacher und... [zum Beitrag]

Marienkirchstraße ist richtig schick...

Prenzlau. Die Marienkirchstraße ist für den Fahrzeugverkehr wieder freigegeben. Nach gut zweijähriger... [zum Beitrag]

Herbstlich buntes Oktober-Programm...

Waren. Mit etwas Glück bringt uns der Herbst im Oktober eine bunte Landschaft. Genauso bunt liest sich das... [zum Beitrag]

UM.tv 30.09.2022

Themen: Historienspektakel lockte Zuschauer in Seepark Iraner aus Neubrandenburg nimmt an Demo in... [zum Beitrag]