Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Neubrandenburger Marx-Denkmal wird in Berlin rekonstruiert

Datum: 21.09.2022
Rubrik: Gesellschaft

Neubrandenburg. Das Neubrandenburger Karl-Marx-Denkmal vom Schwanenteich in Neubrandenburg wurde jetzt nach Berlin transportiert. Grund für die zeitweise Verlegung ist die Reparatur der Statue, die im Februar dieses Jahres mit der gewaltsamen Abtrennung des Armes eine bisher nie dagewesene Beschädigung erfuhr. Schon zuvor war die Plastik des Bildhauers Gerhard Thieme aus dem Jahr 1969 wiederholt Opfer von Farbattacken und Vandalismus geworden.

Der abgetrennte Arm wird in den kommenden Monaten durch die Bildgießerei Seiler GmbH in Schöneiche bei Berlin gegossen, angesetzt und patiniert. Seit 90 Jahren restauriert die Spezialfirma Skulpturen, Kleinplastiken und Medaillen nach Modellen von Künstlerinnen und Künstlern. Die Kosten der gesamten Maßnahme belaufen sich auf rund 6000 Euro. Noch in diesem Jahr soll das Denkmal vollständig rekonstruiert und wieder an seinen angestammten Platz in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg installiert werden.

Quelle/Foto: Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Sperrung des Radweges in Richtung...

Prenzlau. Radfahren in der Uckermark ist eine der schönsten Arten die Region zu erleben. Um dieses... [zum Beitrag]

Bundesweite Maskenpflicht tritt in...

Neubrandenburg. Ab dem 1. Oktober gilt die FFP2-Maskenpflicht in Krankenhäusern. Mit dem... [zum Beitrag]

Herbstlich buntes Oktober-Programm...

Waren. Mit etwas Glück bringt uns der Herbst im Oktober eine bunte Landschaft. Genauso bunt liest sich das... [zum Beitrag]

Weiterer Infoabend für Schwangere im...

Schwedt. Für werdende Eltern findet am 4. Oktober um 18 Uhr in der Cafeteria des Asklepios Klinikum... [zum Beitrag]

2483 neue Corona-Fälle in...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle innerhalb der letzten 24... [zum Beitrag]

"Sorgenfresser" sollen Eberswalder...

Eberswalde. Eine freudige Überraschung gab es heute früh für die Patienten der Station 16 im GLG Werner... [zum Beitrag]

Nachschlag-Das Beste kommt noch!

Nachschlag - Das Beste kommt noch! September 2022 [zum Beitrag]

City-Rallye durch Pasewalk startet bald

Pasewalk. Eine City-Rallye durch Pasewalk! Finde das Lösungswort! Vom 7. Oktober bis 5. November sind alle... [zum Beitrag]

Marienkirchstraße ist richtig schick...

Prenzlau. Die Marienkirchstraße ist für den Fahrzeugverkehr wieder freigegeben. Nach gut zweijähriger... [zum Beitrag]