Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Waren im Wert von circa 20 000 Euro aus Demminer Supermarkt entwendet

Datum: 22.09.2022
Rubrik: Polizei

Demmin. In Größenordnungen wurde jetzt ein Demminer Supermarkt bestohlen. Die Täter brachen in der Nacht vom 20. zum 21. September in den Supermarkt in der Stavenhagener Straße ein. Die Diebe ließen Waren im Wert von insgesamt etwa 20 000 Euro mitgehen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei haben sich die Täter widerrechtlich Zutritt zum Lager des Supermarktes verschafft und aus diesem einen Hubwagen sowie diverse Paletten mit Getränken (u.a. Radeberger, Hasseröder, Veltins, Gerolsteiner, Valensina) und Lebensmitteln (u.a. Speiseöl, Zetti-Schokolade, Dolce-Gusto-Kaffee) entwendet. Zudem fehlen etwa 25 leere Brötchenkisten und eine Palette mit leeren Pfandkisten. Der genaue Schaden kann erst nach einer Inventur genau beziffert werden.

Gegen 0.30 Uhr wurde zwar Alarm in dem Supermarkt ausgelöst, der Wachschutz konnte aber nichts Auffälliges feststellen. Die Polizei wurde in der Nacht nicht verständigt.

Die Beamten des Polizeihauptrevieres Demmin haben nach Bekanntwerden des Einbruchs eine Strafanzeige aufgenommen und die Ermittlungen eingeleitet. Die Spurensicherung wurde durch die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg durchgeführt. Es werden Zeugen gesucht. Wer in der besagten Nacht im Bereich der Stavenhagener Straße in Demmin auffällige Fahrzeugbewegungen wahrgenommen hat oder Angaben zu Tatverdächtigen, dem Einbruch oder dem Verbleib des Diebesgutes geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Demmin unter 03998-254 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Quelle: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Polizei in Schwedt erwischt...

Schwedt. Da half kein Leugnen: Drei Personen waren in Schwedt gerade dabei, Katalysatoren zu stehlen, als... [zum Beitrag]

Missglückter Diebstahl eines PKWs in...

Schwedt. Ein am Bertholt-Brecht-Platz abgestellter PKW Fiat ist am 29. November durch Unbekannte... [zum Beitrag]

Zwei Männer sterben bei Unfall nahe...

Groß Kölpin. Bei einem Unfall auf der K 7349 sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Am 23. Novenber gegen... [zum Beitrag]

15-jährige in Prenzlau beim...

Prenzlau. Im Seelübber Weg versuchte eine 15-Jährige am 15.November eine Tasse aus dem dortigen Geschäft... [zum Beitrag]

Vermisster Senior aus Greifswald...

Greifswald/Prenzlau. Die Polizei sucht immer noch nach einem Senioren aus Greifswald, der sich in einer... [zum Beitrag]

Achtung: Weihnachtsmärkte bieten...

Uckermark. Die Weihnachtsmärkte in der Region haben jetzt größtenteils geöffnet. Dazu kommen noch kleinere... [zum Beitrag]

Betrunkener 47-jähriger verunfallt...

Pasewalk. Ein Autofahrer ist am 02. Dezember auf der B 104 in Pasewalk verunfallt. Erste Ermittlungen der... [zum Beitrag]

Steigende Polizeikontrollen in der...

Neubrandenburg. Passend zur Adventszeit und den vielen Weihnachtsmärkten im Land, die mit Glühwein und Co.... [zum Beitrag]

15-Jährige aus Milmersdorf ist...

Milmersdorf. Die 15-jährige Josephin aus Milmersdorf ist wieder zu Hause. Sie war zu Besuch bei einem... [zum Beitrag]