Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Literaturherbst im Dominikanerkloster - Heimo Schwilk liest aus seinen Tagebüchern

Datum: 09.11.2022
Rubrik: Kultur

Prenzlau. Am 17. November geht es weiter mit dem Literaturherbst im Dominikanerkloster Prenzlau, begrüßt wird an diesem Abend um 19:30 Uhr, im Kleinkunstsaal, der bekannte Biograph und Schriftsteller, Heimo Schwilk. Viele herausragende Biographien, unter anderem über Ernst Jünger, Hermann Hesse, Rainer Maria Rilke und Martin Luther aus seiner Feder sind bisher erschienen. Nun legt er mit „Mein abenteuerliches Herz“ seine eigenen Tagebücher vor. Der erste, bereits erschienene Teil umfasst die Jahre 1983 bis 1999 und ist eine kleine Gegengeschichte der Bundesrepublik, schonungslos, angriffslustig, ehrlich. Auch auf viele bekannte Namen wird man stoßen, Begegnungen mit Schriftstellern und Politikern. Das Tagebuch enthält Aufzeichnungen des Kriegsreporters in Saudi-Arabien, im Irak und auf dem Balkan, von Reisen nach Moskau und in die Arktis unmittelbar nach dem Zerfall der Sowjetunion – einmalige Zeugnisse eines abenteuerlichen Herzens. Der zweite Band erscheint Anfang 2023, der Autor wird aus beiden Bänden lesen.

Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Tickets zum Preis von 10 € sind im Dominikanerkloster, Tel. 0 39 84/ 75 280 sowie in der Stadtinformation, Tel. 03984 / 75 163 oder www.reservix.de erhältlich.

Quelle: Dominikanerkloster Prenzlau

Foto: H-C. Plambeck

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


60 Jahre Kunstgeschichte von Hartmut...

Templin. Unter dem Titel von "20 bis 80 - 60 Jahre in der Kunst" werden in Templin Arbeiten aus der 60... [zum Beitrag]

Bewegender Start ins neue Jahr mit...

Neubrandenburg/Neustrelitz. Das neue Jahr ist da und gemeinsam startet das TOG nun in die zweite Hälfte... [zum Beitrag]

Carmen-Maja Antoni zu Gast im...

Neubrandenburg. Alt und Jung. Mutter und Tochter mit amüsanten Geschichten ums Älterwerden. Zwei... [zum Beitrag]

In der Region Röbel starten...

Röbel/Müritz. Auch in den kommenden Wochen werden wieder interessante Veranstaltungen und Aktionen in der... [zum Beitrag]

"Gwennyn & Band" am 24. Januar zum...

Prenzlau. In der beliebten Musikreihe Live im Kloster sind "Gwennyn & Band" mit einem Konzert am 24.... [zum Beitrag]

Es wird woozelig - „Woozle Goozle“...

Waren. Kurz vor dem Finale des großen Kindererfinderwettbewerbs lernt Woozle das Mädchen Leonie kennen.... [zum Beitrag]

Schwedter Kunstverein präsentiert...

Schwedt. Noch bis zum 26. Januar kann die aktuelle Ausstellung in der Galerie am Kietz des Kunstverein... [zum Beitrag]

Im Brüssower Kulturhaus laufen...

Brüssow. Auch in diesem Jahr lohnt sich der eine oder andere Besuch im Brüssower Kino. Am 13. Januar... [zum Beitrag]

Ausstellung „MeiN|Bild“ in...

Neubrandenburg. Die beliebte Ausstellung „meiN|Bild“ endet am 8. Januar. Von Mittwoch bis einschließlich... [zum Beitrag]