Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Arbeitgeber Land M-V mit „Most Wanted Employer Award 2022“ ausgezeichnet

Datum: 18.11.2022
Rubrik: Wirtschaft

Schwerin. Das Land Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer Erhebung der ZEIT-Verlagsgruppe in Zusammenarbeit mit der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu. Aus einer Million Unternehmen, die auf der Plattform bewertet wurden, sind in diesem Jahr erstmalig die 1 000 beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland ermittelt worden. In der Kategorie „Verwaltung, Vereine, Administration“ belegt das Land MV als Arbeitgeber Platz 14 – als bestes Bundesland. Von der ZEIT-Verlagsgruppe erhält das Land mit seinen 38 000 Beschäftigten daher die Auszeichnung „Most Wanted Employer 2022“.
„Mecklenburg-Vorpommern ist als der beliebteste Arbeitgeber aller Bundesländer ausgewählt worden. Ich freue mich sehr, dass die Beschäftigten in den Ministerien und Ämtern des Landes ihren Arbeitgeber wertschätzen“, kommentiert Finanzminister Heiko Geue. „Tatsächlich sind uns gute Arbeitsbedingungen sehr wichtig. Deshalb bietet die Landesverwaltung ihren Beschäftigten zum Beispiel flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle an, gute Fort- und Weiterbildungsangebote und auch ein immer moderneres Arbeitsumfeld.“
Ein erheblicher Teil der Beschäftigten in der Landesverwaltung wird in den kommenden Jahren in den Ruhestand gehen. Damit bestehen für Menschen, die die Zukunft des Bundeslandes mitgestalten wollen, gute Einstiegschancen beim Arbeitgeber Land. Da das Internet bei der Jobsuche eine immer größere Relevanz hat, werden auch Arbeitgeber-Bewertungsportale von potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern zunehmend stärker frequentiert.

Quelle: Finanzministerium

Foto: C. Klose

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mecklenburg-Vorpommern sucht...

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommern stellt zum 1. April 2023 Referendarinnen und Referendare an den... [zum Beitrag]

Stundenlohn für Dachdecker-Gesellen...

Uckermark. Höhere Löhne fürs Arbeiten ganz oben: Dachdecker in der Uckermark bekommen deutlich mehr Geld.... [zum Beitrag]

Dynamische Entwicklung auf...

Schwerin. Im November ist die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern im Vergleich zum Vormonat... [zum Beitrag]

Fachmesse vocatium informiert in...

Prenzlau. Welche Ausbildung ist die richtige für mich? Welches Studium passt zu mir? Wie kann ich ein... [zum Beitrag]

Beste Nachwuchsaugenoptikerin stammt...

Eggesin. Victoria Brock aus Eggesin in Mecklenburg-Vorpommern wird das Bundesland Baden-Württemberg, wo... [zum Beitrag]

Firma aus Fürstenwerder für...

Potsdam. Zwölf Unternehmen stehen im Finale beim wichtigsten Wirtschaftswettbewerb des Landes, dem... [zum Beitrag]

Ahorn Seehotel Templin mit dem...

Templin. Als eines von zehn Unternehmen aus der Mark Brandenburg konnte das Ahorn Seehotel Templin in der... [zum Beitrag]

Arbeitsmarkt in der Uckermark bleibt...

Uckermark. Trotz der nach wie vor angespannten wirtschaftlichen Lage, bedingt durch Inflation,... [zum Beitrag]

Firmen aus Fürstenwerder und Schwedt...

Fürstenwerder. Die Manz Landtechnik GmbH in Fürstenwerder und das Unternehmen A&W Apparate &... [zum Beitrag]