Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Klima AG der Uckermärkischen Bühnen erhält den Umweltpreis der Stadt Schwedt

Datum: 02.12.2022
Rubrik: Gesellschaft

Schwedt. Auf der Stadtverordnetenversammlung wurde die Klima AG der Uckermärkischen Bühnen für ihr Engagement um mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz ausgezeichnet. Zugleich wirbt die AG aktuell mit einer Recyclingaktion in Zusammenarbeit mit dem NABU Schwedt für mehr Insekten- und Artenschutz. Auf Eigeninitiative von Mitarbeitenden hat sich 2021 die Arbeitsgemeinschaft Klima an den Uckermärkischen Bühnen gegründet. Zentrale Anliegen der AG sind im Hinblick auf drängenden Fragen des Klimawandels die Umsetzung konkreter Projekte im Arbeitsumfeld, die zu eine Verbesserung der Klimabilanz beitragen.

Zu den bisher umgesetzten Aktionen zählten eine Kooperation mit der HNE Eberswalde im Rahmen der Erstellung einer Bachelorarbeit, die erste und langfristig angelegte Vorschläge zur Umsetzung energie- und klimafreundlicher Maßnahmen im Betrieb erarbeitete. Als erstes Pilotprojekt für nachhaltige Produktionen wurde das mobile Theaterstück „Planet der Hasen“ durch intensive Zusammenarbeit von Theaterleitung, Klima AG,  Regieteam und allen Gewerken umgesetzt. Ein Großteil der Requisiten, des Bühnenbildes und des Kostüms stammten dabei aus dem Fundus, mindestens 50 % der verwendeten Materialien  konnten nach Abschluss der Inszenierung wiederverwertet oder recycelt werden. Bei Neuanschaffungen wurde explizit darauf geachtet, dass diese aus nachhaltigen Quellen stammten und wiederverwendet werden konnten. Mit dieser Produktion nahmen die ubs im Mai dieses Jahres zugleich am ersten deutschlandweiten Theater-Klima-Staffellauf teil, der künstlerisch auf die Klimakrise aufmerksam machte und im Rahmen einer  Netzwerkinitiative engagierter Kulturbetriebe realisiert wurde.  Ein weiteres Projekt, das gemeinsam mit dem NABU Schwedt in diesem Herbst realisiert wurde, war die Anlage einer insektenfreundlichen Bienen- und Schmetterlingswiese vor dem Haupteingang der ubs.

Aktuell arbeitet die Klima AG gemeinsam mit dem NABU Schwedt erneut Hand in Hand: Ab sofort können in der sogenannten „Hummel-Box“ alte und kaputte Handys, Tablets, Kopfhörer und Netzteile entsorgt werden, die anschließend wiederaufbereitet und recycelt werden. Derartige Altgeräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden und schaden der Umwelt erheblich. Der NABU schickt die Box an eine Recycling-Firma der Telefonica und erhält dafür im Gegenzug eine jährliche Spende. Diese wird zur Finanzierung des NABU-Insektenschutzfonds eingesetzt, mit dem langfristig Lebensräume für Insekten gesichert werden sollen. Alle TheaterbesucherInnen sind daher herzlich eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen, ihre Altgeräte in der Sammelbox im Kassenbereich zu entsorgen und damit zu einer bunten artenreichen Insektenvielfalt beizutragen.

Quelle/Foto: Uckermärkische Bühnen Schwedt

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


Mit Hund und Katze in den Urlaub:...

Uckermark. In vielen Bundesländern sind die nächsten Schulferien bereits in Sicht. Den ein oder anderen... [zum Beitrag]

UM.tv 03.02.2023

Themen: Dorf in der Uckermark hat Fitness-Studio zu bieten. Jugendliche erleben spannende Reise nach... [zum Beitrag]

Kurgarten wird Stück für Stück weniger

Prenzlau. Stück für Stück verschwindet dieser traditionsreiche Veranstaltungsort von der Bildfläche. Nicht... [zum Beitrag]

Wertstoffhof Strasburg bis auf...

Strasburg. Der Wertstoffhof in Strasburg ist bis auf Weiteres geschlossen. Grund dafür sind... [zum Beitrag]

Prenzlauer Feuerwehr zieht Bilanz

Prenzlau. Ein Horrorszenario: Es brennt und die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr... [zum Beitrag]

158 neue Corona-Fälle in Brandenburg...

Potsdam. In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten COVID-19-Fälle seit Freitag um 158 erhöht.... [zum Beitrag]

350 Kilo schwere Bronze-Statue hat...

Neubrandenburg. Er ist immer noch in einem Stück. Vor fast genau einem Jahr hatten unbekannte Täter den... [zum Beitrag]

UM.tv 20.01.2023

Themen: Blumberger Mühle lädt Partner ein. Der Jahresrückblick 2022 bei UM.tv Teil 3 Das große... [zum Beitrag]

Kinderfasching am 19. Februar im...

Waren. Am 19. Februar ist es soweit: Unter dem Motto „Ein Kessel Buntes“ kehrt der Kinderfasching des CCW... [zum Beitrag]