Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Unbekannte stehlen fünf Bootsmotoren aus Templin

Datum: 11.01.2023
Rubrik: Polizei

Templin. Wie der Polizei am 10. Januar angezeigt wurde, haben noch Unbekannte die Motoren von insgesamt fünf Booten gestohlen. Ort des Geschehens war eine Anlagestelle in der Seestraße gewesen. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von mehr als 20 000 Euro. Nach dem Diebesgut wird nun gefahndet.

Quelle: Polizeidirektion Ost

Foto: Archiv

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


190 Kilo Damwildfleisch aus...

Feldberger Seenlandschaft. In der Zeit vom 10. Januar um 20 Uhr bis zum 11. Januar um 3:30 Uhr kam es zum... [zum Beitrag]

30-Jähriger BMW-Fahrer fährt...

Schwedt. Am 19. Januar besahen sich Polizisten den Fahrer eines BMW einmal etwas näher, den sie in der... [zum Beitrag]

Polizei warnt vor Betrugsmasche:...

Neubrandenburg. Hier die alten Kristallgläser von Oma, dort die Briefmarkensammlung von der Großtante aus... [zum Beitrag]

Mehrere Einbrüche in Schwedter...

Schwedt. Am 18. Januar wurden Polizisten in den Julian-Marchlewski-Ring gerufen. Dort waren noch... [zum Beitrag]

Erneut wurde von zwei Autos in...

Temmen-Ringenwalde. Am 12. Januar wurde die Polizei in die Neu Temmener Straße gerufen. Dort hatten... [zum Beitrag]

53-Jähriger schlägt 72-Jährige Frau...

Templin. Am 17. Januar erschien ein Mann in einer sozialen Einrichtung in der Heinestraße. Der 53-Jährige... [zum Beitrag]

Jugendlicher beklaute 17-Jährige in...

Templin. Am 13. Januar gegen 05:35 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einer Raubstraftat in der... [zum Beitrag]

Polizisten bringen neunjährigen...

Neubrandenburg. Er wollte einen Freund besuchen und hat sich dabei furchtbar verlaufen. Ein neunjähriger... [zum Beitrag]

Unmengen an Cannabis und Haschisch...

Waren. Am 16. Januar gegen 06 Uhr kamen die Beamten des Polizeihauptrevieres Waren in einer Wohnung in der... [zum Beitrag]