Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Fernsehen aus der Uckermark und Mecklenburg-Vorpommern

Angermünder Naturerlebniszentrum hält tolles Winterprogramm für Kinder bereit

Datum: 19.01.2023
Rubrik: Gesellschaft

Angermünde. In den Winterferien gibt es an drei Tagen im NABU-Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle wieder viel zu entdecken. Im Winter ist vieles anders in der Tier- und Pflanzenwelt. Aber was eigentlich genau? Wir gehen auf Entdeckungsreise in die wundervolle Winterwelt der Natur.

30. Januar von 10 – 16 Uhr Winterwunderwelt: Auf Spurensuche mit dem Biber - Macht der Biber Winterschlaf? Ganz im Gegenteil! Im Winter ist der Biber besonders aktiv und hinterlässt viele Spuren. Komm mit auf eine spannende Biber-Safari und entdecke den Biber und seine Nachbarn auf unserer Naturerlebnislandschaft.

31. Januar von 10 – 16 Uhr Winterwunderwelt: Überlebensstrategien im Winter - Soll ich bleiben oder lieber gehen? Der Winter ist kalt und für viele Tier- und Pflanzenarten lebensbedrohlich. Doch die Lebewesen sind erfinderisch und haben sich mit ganz unterschiedlichen Überlebensstrategien angepasst.

 

01. Februar von 10 – 16 Uhr Winterwunderwelt: Gefiederte Gäste - Auch im Winter ist in den Sträuchern und Bäumen ganz schön was los. Denn nicht alle Vögel ziehen über den Winter in den warmen Süden. Entdecke welche Vogelarten hier bleiben und welche Wintergäste jedes Jahr aufs Neue begrüßt werden dürfen.

Das Programm richtet sich an Grundschulkinder von 6 –12 Jahren. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Die Teilnahme am Winterferienprogramm ist nur mit Voranmeldung telefonisch unter: 0333126040 oder per E-Mail an anmeldung.blumber-ger.muehle@nabu.demöglich.

Für die Verpflegung bitte ausreichend Essen und Trinken mitbringen. Mittags kann auf eigene Kosten eine Mahlzeit im hauseigenen Restaurant eingenommen oder Selbstverpflegung mitgebracht werden. Da das Programm weitestgehend draußen stattfindet, denken Sie bitte an wetterfeste Kleidung. Das Programm dauert jeweils bis 14 Uhr. Die Betreuung der Kinder kann jedoch bis 16 Uhr erfolgen.

Quelle/Foto: NABU-Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik


1916 in Fürstenwerder gemaltes...

Fürstenwerder. Auf dieses Paket wurde sehnsüchtig gewartet. Es hat eine lange Reise hinter sich. Immerhin,... [zum Beitrag]

Prenzlauer Feuerwehr zieht Bilanz

Prenzlau. Ein Horrorszenario: Es brennt und die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr... [zum Beitrag]

Tote Tiere, kein Öl und weitere...

Prenzlau. Eine schöne Tradition wurde jetzt in Prenzlau fortgesetzt. Nach einer coronabedingten Pause lud... [zum Beitrag]

Polizei bietet Fahrradcodierungen in...

Prenzlau. Auch in diesem Jahr wird es wieder Termine für Fahrradcodierungen durch die Polizei geben. Diese... [zum Beitrag]

Das Jahr 2022 im Rückblick – Teil 4

Uckermark/Mecklenburg-Vorpommern. Der Beginn eines neuen Jahres ist mit vielen Wünschen, Hoffnungen und... [zum Beitrag]

Kurgarten wird Stück für Stück weniger

Prenzlau. Stück für Stück verschwindet dieser traditionsreiche Veranstaltungsort von der Bildfläche. Nicht... [zum Beitrag]

Schwanenteich wird von Kraut befreit

Neubrandenburg. Damit der Neubrandenburger Schwanenteich frei von Gewächs ist, musste er entkrautet... [zum Beitrag]

Bund erfasst untergebrachte...

Schwerin. Mit dem Wohnungslosenberichterstattungsgesetz (WoBerichtsG) wurde im Jahr 2020 die Einführung... [zum Beitrag]

UM.tv 20.01.2023

Themen: Blumberger Mühle lädt Partner ein. Der Jahresrückblick 2022 bei UM.tv Teil 3 Das große... [zum Beitrag]