Folge: Bier für 4

Tattoos als Körper-Kult?